Falk Richwien Malerei

1963 geboren in Hannover
1984-1988 FU Berlin Pychologie und Publizistik
1988-1992 Slade School of Fine Arts UCL in London
Werke öffentlicher Raum
1999 Grenzpatroille – Installation / East Side Gallerie / Berlin
2001 Die Schwester – Skulptur / Stadtgarten am Kraftwerk / Hausen
2004 Posso III – Brunnen Malzfabrik / Berlin
Projekte
1988-1998 Arbeitsaufenthalte in Italien, Griechenland, Frankreich, Spanien, Kuba
1997 Mitbegründer NAKT Neue Akademie für Kunst und Technik
1999-2003 Kurator, Gesellschaft für Gegenwart und Kultur e.V.

.3_Falk_R
“Portrait J.Zumbrunnen”
2004 Öl auf Lwd 60 x 40 cm