Gerald Gutsche ✝ Malerei

GG verlorener Gedanke in KURIVERS 20120222
Verlorener Gedanke  2012 Acryl auf Leinwand  70 x 50 cm


Gerald Gutsche
Malerei, Graphik, Möbel, Objekte

Gerald Gutsche wurde 1958 in Potsdam geboren.

Von 1984-1986 arbeitete er als Puppengestalter und Bühnenbildner für das Anhaltinische Theater Dessau.

Ab 1986 war er in diesem Bereich freiberuflich tätig und unterstützte dabei unter anderem das Puppentheater Magdeburg, das Puppentheater Frankfurt/O., die Komische Oper Berlin und den Fernsehfunk Berlin.

Seit 1992 widmete er sich künstlerisch hauptsächlich der Malerei und entwarf überraschende Objekte.

Er war seit 2011 Mitglied der KünstlerGilde e.V. Esslingen und zeichnete hier außerdem verantwortlich für die Gestaltung des Internetauftritts der Gilde.

Gerald Gutsche verstarb in Berlin im Dez.2014

www.kunstbiotop-schöneberg.de

Ausstellungen

2012        Galerie Katz&Bach, Berlin
2011        Regensburg
Dessau
Magdeburg
Galerie Katz&Bach (Gruppenausstellung). Berlin
Hägeles Antiqua, Berlin

2010        Kunstbiotop Schöneberg / Orangerie, Berlin
Kopenhagen