Finissage „Stationen“ PirArt mit Lesung TT Geigenschrey 17.06.2016

am Freitag 17.06. ab 20 Uhr findet die FINISSAGE der Ausstellung ‚Stationen‘ des Künstlers PirArt statt.
Babylons_Stadtmusikanten
Seine Bilder wurden mit grosser Bewunderung wahrgenommen & hinterliessen berechtigten Respekt!
Zu diesem Anlass wird im Basement der Galerie:
DIE MUSIK DES ERICH ZANN – von HP LOVECRAFT Lesung: Boris Will//Vertonung: TT Geigenschrey vorgetragen.
Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt.

> Eine szenische Lesung & ElektrikGeigen-Vertonung der surrealen HP LOVECRAFT- Kurzgeschichte >DIE MUSIK DES ERICH ZANN……..durch den international bekannten Elektrik- und Psychedelik-Geiger TT GEIGENSCHREY
// im ANSCHLUSS daran: Eine atmosphärische Kopffilm-Klangreise ..- vom Projekt >TT GEIGENSCHREY:INKRAUT< >> mit TT GEIGENSCHREY:INKRAUT (E-GEIGE) & RAINER „YREF“ FREY (E-GITARRE) & Gäste…
Zur Vertonung/Lesung > HP LOVECRAFT im 1.Teil des Abends:
>>Ein junger Student vernimmt eines Abends eine eigentümliche Geigenmusik und fühlt sich von ihr angezogen. Als er den Spieler, den deutschen Musiker Erich Zann aufsucht und ihn bittet, für ihn zu spielen, ahnt er noch nichts von dem dunklen Geheimnis im Spiel des Alten. Denn Zann spielt auf seiner Violine, um ein dämonisches Chaos aufzuhalten …
Als TT Geigenschrey eines Tages diese psychedelische Kurzgeschichte des surrealen Horror & SciFi Autors HP Lovecraft entdeckte, schrie sie förmlich nach einer Vertonung durch seine Geige und so verwandelte sich die Geschichte in eine akustische Interaktion zwischen unheimlicher Lesung und violinesker Vertonung.
Gelesen wird von Boris Will.

2. TEIL DES ABENDS:
Zusammen mit YREF an der E-Gitarre lädt TT Geigenschrey im zweiten Teil des Abends zu einer atmosphärischen Klangreise ein. Kopfkino wird garantiert.
TT Geigenschrey ist seit 1982 in der nationalen wie internationalen Subkultur-, U-Studio- und Live-Musikszene aktiv. Er tat er sich unter anderem als Musikjournalist, Konzertveranstalter, Kulturmanager, Studio-, Tour- und Impro-Musiker, Songwriter und Theatermusiker hervor. Zudem erstellte er Filmvertonungen und Live-Stummfilmvertonungen, musizierte für Performances und die Begleitung von Lesungen.
Die Veranstaltung beginnt 20.00 Uhr in der Katz & Bach Galerie Richter in der Katzbachstrasse 25, fast Ecke Dudenstrasse am Kreuzberg /Golgatha..Bus 104; U Bahn: Mehringdamm/Yorckstrasse/ Platz Der Luftbrücke……..
Katz & Bach Galerie Richter. Katzbachstraße 25 in 10965 Berlin. http://www.katzbach25.com/ · http://www.kuri-art-berlin.de/

Einlass ab 20 Uhr
The gallery opens at 8 pm

Events 21.30 Uhr
The event starts at 9:30 pm